Schreibend nach den Sternen greifen? Ja! Denn „Schreibzeit entwickelt!“

Herzlich willkommen auf meinem Blog! Hier möchte ich meine Leser anregen, schreibend über sich nachzudenken, sie ermutigen, neue Schritte zu wagen, Träume zu leben, kreative Quellen zu entdecken und innerlich zu wachsen.

Man braucht dazu nur eins: Ein Zeitfenster, das täglich weit geöffnet wird, um für einige Minuten kreativen Wind hinein zu lassen– Schreibzeit eben. Dieses wundervolle Fenster kann an jedem Ort der Welt, zu jeder Minute des Tages geöffnet werden. Münzeinwurf unnötig, es ist völlig kostenfrei und wirkt hundert Prozent beflügelnd.

Vor 10 Jahren bin ich selbst ins kalte Wasser gesprungen und habe Masterstudiengang „Biografisches und Kreatives Schreiben“ an der Alice-Salomon-Universität in Berlin belegt. Ich hatte keine Ahnung, wohin er mich führen würde. Der Studiengang war neu und „Schreibberufe“ jenseits von Autorin, Journalistin oder Werbetexterin waren damals noch weitgehend unbekannt. Den Arbeitsplatz musste sich die erste Absolventengenerationen noch selbst erschaffen.

Inzwischen bin ich als Schreibcoach und Schreibtherapeutin glücklich, habe als Mitgründerin von SUDIJUMI das Gesundheitsfördernde Kreative Schreiben (GKS)

geprägt, arbeite mit kranken wie gesunden Menschen, begleite als Coach Entwicklungsprozesse von Erwachsenen und Jugendliche mit biografischen Wackersteinen im Lebensrucksack durch ihre Ausbildungszeit, und schreibe Bücher.

Schon als Kind hatte ich mir gewünscht, vom Schreiben zu leben – aber das ist eine andere Geschichte.

Schreiben bietet eine Fülle an Möglichkeiten, Bücher schreiben ist nur eine davon. Scheiben kann forschen sein – Archäologie in eigener Sache. Schreiben kann tröstlich sein – von der Seele schreiben ist nur der Anfang. Schreiben kann ermutigend sein –sich selbst mit Wertschätzung zu begegnen ist der erste Schritt. Schreiben kann, darf und soll einfach nur Spaß machen!

Um die verschiedenen Facetten des Schreibens geht es in meinem Blog. Nicht als Gebrauchsanweisung, eher als Quintessenz zwischen den Zeilen. Nachdenken über gesellschaftliche Themen gehört für mich dazu.

 

Wenn Sie an meinen Schreibangeboten interessiert sind, schauen Sie doch einfach mal auf meine Website: www.michaudpr.de  oder auf  “Das Sudijumi-Prinzip”

Jutta Michaud

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s